Datenschutzerklärung

 

 §1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

1.1         Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.shanrahimkhan.com. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Ihre E-Mai-Adresse, Ihre IP-Adresse oder Ihr Browser.

1.2         Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Shan GmbH, gesetzlich vertreten durch ihren Geschäftsführer Khashayar Shan Rahimkhan, Kurfürstendamm 196, 10707 Berlin, Tel. 030/88717900, E-Mail: mail@shanrahimkhan.de.

1.3         Unser Datenschutzbeauftragter ist Frank Schultz, sumit.de Computersysteme GmbH, Stendelweg 24, 14052 Berlin, Tel. 030/2350940, E-Mail: datenschutz@sumit.de.

1.4         Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

1.5         Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, werden wir Sie untenstehend über die jeweiligen Vorgänge informieren.

                                                                                                                                                          

 §2 Ihre Rechte

2.1         Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

·       Recht auf Auskunft,

·       Recht auf Berichtigung oder Löschung,

·       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

·       Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

·       Recht auf Datenübertragbarkeit.

2.2         Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.                                                   

 

§3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

3.1         Bei der informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht gesondert Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO): 

·       IP-Adresse

·       Datum und Uhrzeit der Anfrage

·       Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

·       Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

·       Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

·       jeweils übertragene Datenmenge

·       Website, von der die Anforderung kommt

·       Browser

·       Betriebssystem und dessen Oberfläche

·       Sprache und Version der Browsersoftware.

3.2         Diese Daten löschen wir, nachdem ihre Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

3.3         Zur Erhebung und Speicherung dieser Daten bedienen wir uns eines externen Dienstleisters, der unserer Website hostet. Dieser Auftragsdatenverarbeiter (Art. 28 DSGVO) ist von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, ist an unsere Weisungen gebunden und wird regelmäßig kontrolliert.

                                                                                                                                                           

 §4 Cookies

4.1         Wir verwenden auf unserer Website Cookies, die Ihre Daten ausschließlich unter Verwendung von Pseudonymen sammeln. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Website erzeugt und die Ihr Internet-Browser beim Besuch der Website auf Ihrer Festplatte speichert. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit unterbinden, indem Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er keine neuen Cookies akzeptiert oder Sie auf neue Cookies hinweist. Bereits gespeicherte Cookies können Sie ebenfalls in den Einstellungen Ihres Internet-Browsers löschen. Hilfestellungen zur Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen erhalten Sie z.B. in der Hilfe-Funktion Ihres Internet-Browsers. Weitere Informationen hierzu sowie zu Cookies allgemein finden Sie z.B. unter http://www.youronlinechoices.com/de/ und http://www.allaboutcookies.org/ge/. Bitte beachten Sie, dass Ihnen die Nutzung einiger Funktionen unserer Website nicht möglich ist, wenn Sie keine Cookies akzeptieren. 

4.2         Auf unserer Website nutzen wir Cookies, die technisch notwendig sind, um Ihnen die Nutzung unserer Website und der darauf angebotenen Dienste zu ermöglichen (z.B. Zwischenspeicherung Ihrer Formulardaten im Checkoutprozess des Onlineshops) (“Session-Cookies”). In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung; Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt und nicht für Werbezwecke verwendet. Session Cookies werden nach dem Ende der jeweiligen Browser-Sitzung gelöscht, spätestens nach sieben Tagen.

                                                                                                                                                         

§5 Online-Shop

5.1         Wenn Sie Waren in unserem Online-Shop kaufen, erheben und speichern wir die folgenden Daten zu Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1   UAbs. 1 lit. b DSGVO):

· Vorname, Name
· Straße, Hausnummer
· Region, Stadt, PLZ
· Land
· Telefonnummer
· E-Mail

5.2         Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie dies für die Abwicklung des Vertrages erforderlich ist oder, wenn wir Ihre Daten zum Zwecke des Direkt-Marketings verwenden (dazu 7.1), Sie Ihrer Nutzung widersprochen haben.

                                                                                                                                                    

§6 Kontaktformular

6.1         Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren, speichern wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie den Inhalt Ihrer Nachricht.

6.2         Indem Sie das entsprechende Feld auf unserer Website anklicken, erklären Sie Ihr Einverständnis in die Verarbeitung Ihrer Daten, so dass Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1  UAbs. 1 lit. a DSGVO ist. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, z.B. durch E-Mail an mail@shanrahimkhan.com.

6.3         Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie dies für die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist.

                                                                                                                                                    

§7 Direkt-Marketing

7.1         Soweit Sie bereits Dienstleistungen von uns in Anspruch genommen oder Waren gekauft haben, können wir Sie von Zeit zu Zeit per E-Mail oder Brief über unsere ähnlichen Angebote, falls Sie dem nicht widersprochen haben. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Direktwerbung (Erwägungsgrund 47 DSGVO). Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift zu Werbezwecken jederzeit ohne zusätzliche Kosten widersprechen, zum Beispiel über den Link am Ende einer jeden E-Mail oder per E-Mail an mail@shanrahimkhan.com.

7.2         Wir informieren Sie außerdem auch dann gern von Zeit zu Zeit per E-Mail über unsere Angebote, wenn Sie nicht bereits unser Kunde gewesen sind. In diesem Fall erklären Sie, indem Sie den neben dem Feld für Ihre E-Mail-Adresse befindlichen Button „Sign up“ anklicken, Ihr Einverständnis in die Verarbeitung Ihrer Daten, so dass Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1  UAbs. 1 lit. a DSGVO ist. Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, z.B. über den Link am Ende einer jeden E-Mailoder durch E-Mail an mail@shanrahimkhan.com.Die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt. 

                                                                                                                                  

§8 Einbindung von Google Maps

8.1         Diese Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

8.2         Indem Sie die Karte von Google Maps durch einen Klick aktivieren, erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Website unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden weitere Daten an die Server von Google in den USA übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google haben oder bei Google eingeloggt sind. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Klick auf den Aktivierungsbutton ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Google-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Gegen die Bildung dieser Nutzerprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, das Sie gegenüber Google geltend machen müssen. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung und -verarbeitung durch Google. 

8.3         Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google (http://www.google.de/intl/de/policies/privacy). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Die Übermittlung Ihrer Informationen an ein Drittland außerhalb der EU ist durch einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission im Sinne des Art. 45 DSGVO gedeckt, denn Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen.

8.4         Durch den Klick auf den Aktivierungsbutton dieser Webseite willigen Sie gegenüber Google in die Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einen seiner Vertreter oder Drittanbieter gemäß den Nutzungsbedingungen für Google Maps (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html) und den Datenschutzbestimmungen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) ein. Die Datenverarbeitung durch Google beruht auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO.

8.5         Wir erheben und speichern keinerlei Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der auf unserer Webseite eingebetteten Funktionen von Google Maps.

                                                                                                                                                       

§9 Adobe Typekit

9.1         Wir verwenden unserer Website externe Schriften von Adobe Typekit. Adobe Typekit ist ein Dienst, der den Zugriff auf eine Schriftbibliothek ermöglicht und von Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe) bereitgestellt wird.

9.2         Im Zuge der Erbringung des Typekit-Diensts werden keine Cookies platziert oder verwendet, um die Schrifttypen bereitzustellen. Zur Erbringung des Typekit-Dienstes kann Adobe aber Informationen über den Schrifttyp erfassen, die der Identifizierung der Website selbst und des verbundenen Typekit-Kontos dienen. Diese Informationen werden von Adobe dazu verwendet, zu überprüfen, ob der Betreiber der Website für die Verwendung von Adobe Typekit bezahlt, und können Folgendes umfassen:

·       IP-Adressedes Browsers des Endgerätes des Besuchers

·       bereitgestellte Schrifttypen

·       ID des Satzes

·       JavaScript-Version des Satzes (String)

·       Art des Satzes (String „konfigurierbar“ oder „dynamisch“)

·       Konto-ID (identifiziert den Kunden, von dem der Satz ist)

·       Dienst, der die Schrifttypen bereitstellt (Typekit)

·       Anwendung, die die Schrifttypen anfordert (z. B. Adobe Muse)

·       Server, der die Schrifttypen bereitstellt (z. B. Typekit-Server)

·       Hostname der Seite, auf der die Schrifttypen geladen werden

·       Die Zeit, die der Webbrowser zum Herunterladen der Schrifttypen benötigt

·       Die Zeit vom Herunterladen der Schrifttypen mit dem Webbrowser bis zur Anwendung der Schrifttypen

·       Ob ein Ad Blocker installiert ist, um festzustellen, ob der Ad Blocker die korrekte Verfolgung der Seitenaufrufe beeinträchtigt

9.3         Die Datenverarbeitung erfolgt zur besseren Darstellbarkeit unserer Website. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen finden Sie auf der Informationsseite zum Datenschutz bei Adobe Typekit(https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html) sowie in den Datenschutzrichtlinien von Adobe(https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html). Die Übermittlung Ihrer Informationen an ein Drittland außerhalb der EU ist durch einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission im Sinne des Art. 45 DSGVO gedeckt, denn Adobe hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen.

                                                                                                                         

§10 Pflicht zur Bereitstellung von Daten

10.1       Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

10.2       Pflichtangaben sind auf unserer Webseite als solche gekennzeichnet

                                                                                             

§11 Keine automatische Entscheidungsfindung im Einzelfall

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.